Daewoo Waschtrockner – Tests, Infos & Tipps

Daewoo WaschtrocknerDie Firma DongbuDaewoo Electronics vertreibt seit mehr als 30 Jahren verschiedenste Haushaltsgeräte für den privaten Gebrauch. Dazu gehören unter anderem Kühlschränke, Waschmaschinen, Mikrowellenherde, Klimaanlagen, Fernsehgeräte und natürlich auch Daewoo Waschtrockner. Der weltweit agierende Konzern hat seinen Sitz in Seoul, Südkorea. Seine Produktionsstätten und Vertriebsmärkte befinden sich jedoch verteilt über den gesamten Globus.

Daewoo Waschtrockner Angebote

Daewoo DWC-ELD 1425 Waschtrockner / 1588 kWh/Jahr / 1400 UpM / 9 kg / 47080 liter/jahr / Aquastop

  • Fassungsvermögen (W/T): 9 / 6 kg
  • Energieeffizienz A
  • 1.400 Umdrehungen / Minute
  • Trommel mit Hexagonprägung
  • Vollelektronische Waschprogramme
  • Air Bubble

Typische Produkteigenschaften

Daewoo wirbt im Internet und in Prospekten mit innovativen Technologien. Die Ausstattung der Waschtrockner des Konzerns ist jedoch meist recht schlicht und einfach. Sie verfügen über verschiedene Standardprogramme, wie zum Beispiel die Kochwäsche, das Schnellwaschen, das Sensitive-Programm aber auch einen Knitterschutz. Zudem sind die Waschtrockner meist mit digitalen Anzeige-Displays und einer Kindersicherung ausgestattet, was insbesondere in Haushalten mit Familien einen wichtiger Faktor darstellt. Ein wichtiges Merkmal der Daewoo Waschtrockner ist außerdem der eingebaute Sicherheitsmechanismus AquaStop, welcher das Gerät vor möglichen Wasserschäden schützt. Das Unternehmen legt großen Wert auf geringe und bezahlbare Preise, womit sich die Produkte einem recht niedrigen Preissegment zuordnen lassen.

Daewoo Waschtrockner im Test

Daewoo Waschtrockner wurden unserer Kenntnis nach noch in keinem Waschtrockner Test getestet.

Frontlader oder Toplader?

Auf dem deutschen Markt findet man derzeit nur Frontlader Modelle.

Über Daewoo

Die Firma Daewoo wurde 1967 in Südkorea gegründet. 1971 ging aus ihr das Unternehmen Daewoo Electronics Corporation hervor, welches noch heute auf dem internationalen Markt hauptsächlich Haushaltsgeräte vertreibt. Bis in die 1990er Jahre war der Konzern Daewoo der zweitgrößte Firmenmischkonzern des Landes. Da das Unternehmen Ende der 90er Jahre jedoch starke finanzielle Probleme hatte, musste es am 26. August 1999 von der südkoreanischen Regierung aufgelöst werden. Das Tochterunternehmen Daewoo Electronics Corporation besteht aber auch heute noch. Es produziert und vertreibt international Haushalts- und zahlreiche andere Elektrogeräte zu recht niedrigen Preisen.

Sie suchen einen neuen Waschtrockner?

Machen Sie jetzt auf unserer Webseite Ihren interaktiven Waschtrockner Test und finden Sie den besten Waschtrockner für Ihre Ansprüche. Worauf legen Sie besonderen Wert?