Waschtrockner schmal mit 45 cm Breite

Waschtrockner schmal

Schmale Waschtrockner sind 45 cm breit

Nicht jeder hat ein großes Bad oder einen Waschkeller in seinem Haushalt zur Verfügung. Einige Wohnungen sind weniger optimal geschnitten oder haben schlichtweg zu wenig Platz für alles was man so braucht. Hier ist oft Kreativität gefragt, um praktische Helfer, wie die Waschmaschine, unterzubringen. Ein Waschtrockner könnte in diesem Fall eine gute Idee sein, denn er vereint gleich 2 Geräte in einem – die Waschmaschine und den Trockner. Normalerweise sind diese Geräte jedoch ca. 60 cm breit. Haben Sie allerdings auch dafür keinen Platz, so gibt es noch schmale Waschtrockner die 45 cm breit sind. Leider ist die Auswahl solcher Modelle im Handel sehr klein. Welche Vor- und Nachteile es gibt, wenn der Waschtrockner schmal ist, wollen wir in diesem Beitrag aufzeigen.

Angebote für schmale Waschtrockner

Blomberg WDT 6335 Waschtrockner / B / 86 kWh/ Jahr / 6 kg / Weiß / Großes Display / Vollelektronisch / AquAvoid / Mengenautomatik /  Knitterschutz
Blomberg WDT 6335 Waschtrockner / B / 86 kWh/ Jahr / 6 kg / Weiß / Großes Display / Vollelektronisch / AquAvoid / Mengenautomatik / Knitterschutz

Bewertung: 7.9

  • Fassungsvermögen (W/T): 6 / 4 kg
  • Energieeffizienz B
  • 1.300 Umdrehungen / Minute
  • Wasserschutzsystem - AquAvoid
  • Knitterschutz, Mengenautomatik
  • Restlaufanzeige, Kindersicherung
  • Schmal mit 45 cm Breite
  • weiterlesen »

Das Problem

Die Waschtrockner auf dem Markt haben meist eine Standardbreite von 60 cm. Diese Breite passt jedoch nicht immer in die zur Verfügung stehende Nichen der deutschen Haushalte. Der Grund für die Standardbreite ist meist das Fassungsvermögen. Waschtrockner haben schon von Hause aus ein geringeres Fassungsvermögen beim Trocknen als beim Waschen. Das bedeutet, dass oft die Hälfte der Wäsche nach dem Waschen entnommen werden muss, damit die andere Hälfte getrocknet werden kann. Baut man den Waschtrockner schmal, bedeutet dies, dass noch weniger Fassungsvermögen für das Trocknen der Wäsche zur Verfügung steht. Zudem besteht das Problem, dass die Front-Öffnung, dass Bullauge, kleiner sein muss und das Hineinlegen der Wäsche eher kompliziert macht. Frontlader Waschtrockner eignen sich also nicht für eine Breite von 45 cm.

Aus diesem Grund findet man meist auch nur Toplader Modelle, wenn es um schmale Waschtrockner geht, die 45 cm breit sind. Diese können von oben beladen werden und haben bessere Möglichkeiten für eine ausreichend große Öffnung.

Was bieten schmale Waschtrockner?

Schmale Waschtrockner dürften für viele Großfamilien keine Option sein. Sie brauchen ein großes Fassungsvermögen um all die Wäsche zu bewältigen, die im Alltag anfällt. Ein Waschtrockner der 45 cm breit ist, dürfte hier nicht ausreichend sein, denn er schafft meist nur 6 kg beim Waschen und noch weniger beim Trocknen der Wäsche.

Zudem bedeutet eine schmale Bauweise auch weniger Platz für Technik. Sie können also nicht mit besonders viel Komfort bei der Bedienung der Maschine rechnen, denn wo soll das alles verbaut werden? Hier sind meist nur Standard-Programme und Standard-Funktionen verfügbar. Und auch die Energieeffizienz leidet unter den geringen Maßen der Maschine. Mehr als Energieeffizienzklasse B werden Sie im Handel wohl nicht finden.

Den Waschtrockner schmal kaufen?

Wenn Sie einen Waschtrockner der 45 cm breit ist, kaufen wollen, dann sollte es bei Ihrer Kaufentscheidung einzig und alleine um die Abmessungen des Geräts gehen, weil Ihr Haushalt nicht mehr Platz hergibt. Alle anderen Produkteigenschaften sprechen eigentlich gegen solch ein Gerät. Eine schlechtere Ausstattung, weniger Fassungsvermögen, höherer Strom- und Wasserverbrauch und das alles nicht einmal zu einem günstigeren Preis als die meisten Standard Waschtrockner mit 60 cm Breite. 700 € und mehr müssen Sie derzeit schon einplanen.

Die Vor- und Nachteile bei einem schmalen Waschtrockner

VorteileNachteile
  • sehr geringer Platzbedarf
  • wenig Fassungsvermögen
  • wenig moderne Technik
  • meist nur Toplader Modelle
  • wenig Angebot im Handel

Fazit

Wenn Sie wenig Platz in Ihrem Haushalt zur Verfügung haben, aber dennoch eine Maschine suchen, die sowohl Waschen als auch Trocknen kann, dann könnte ein schmaler Waschtrockner der 45 cm breit ist, eine gute Alternative für Sie sein. Sie dürfen jedoch nicht zu viel von diesen Maschinen erwarten, denn diese sind meist schlecht ausgerüstet und haben wenig Fassungsvermögen für die Wäsche. Viele namhafte Marken bieten diese Art Waschtrockner schon gar nicht mehr an, so dass das Angebot im Handel sehr überschaubar ist. Die Wasch- und Trockenleistung dieser Geräte muss allerdings nicht schlecht sein.

Sie suchen einen neuen Waschtrockner?

Machen Sie jetzt auf unserer Webseite Ihren interaktiven Waschtrockner Test und finden Sie den besten Waschtrockner für Ihre Ansprüche. Worauf legen Sie besonderen Wert?