Toplader Waschtrockner – Tests, Infos & Tipps

Toplader Waschtrockner

Toplader Waschtrockner sind platzsparend und rückenschonend

Leider gibt es bei Waschtrocknern nur wenig Toplader Angebote. Die meisten Hersteller beschränken sich auf Frontlader Waschtrockner. Dabei zeichnen einen Toplader Waschtrockner viele Eigenschaften aus, die ihn zu einem ebenso praktischen wie auch platzsparenden Haushaltsgerät machen. Zudem ist er aufgrund seiner Befüllung von oben weitaus rückenfreundlicher als der typische Frontlader. Wer nur ganz wenig Platz für Waschmaschine und Trockner in seiner Wohnung hat, sollte sich in jedem Fall diese Geräte genauer anschauen.

Interaktiver Waschtrockner Test

Der Waschtrockner Test gibt Ihnen eine Empfehlung, welcher Waschtrockner Ihre Anforderungen am besten erfüllt. Beantworten Sie dazu bitte kurz folgende Fragen und legen Sie fest, welche Produkteigenschaften für Sie besonders wichtig sind.

1. Bevorzugen Sie einen Frontlader oder einen Toplader Waschtrockner?
2. Benötigen Sie für Ihren Haushalt einen Waschtrockner mit kleinem oder großem Fassungsvermögen?
3. Wie wichtig ist Ihnen ein geringer Strom- und Wasserverbrauch?
4. Wie wichtig sind Ihnen viele Wasch- und Spezialprogramme (z.B. Tierhaare, Outdoor)?
5. Wie wichtig sind Ihnen eine besondere Ausstattung und extra Funktionen (z.B. Vollwasserschutz, Nachlegefunktion)?
6. Wie wichtig ist Ihnen ein besonders günstiger Anschaffungspreis?
7. Wie wichtig sind Ihnen viele gute Erfahrungen und Bewertungen anderer Kunden?

Der beste Toplader Waschtrockner

Welcher der beste Toplader Waschtrockner für Ihre Anforderungen ist, sollten Sie in unserem interaktiven Waschtrockner Test selbst überprüfen. Beantworten Sie hierfür nur kurz einige Fragen zu Ihren Anforderungen, die Sie an einen Waschtrockner stellen und erhalten Sie daraufhin eine Auswahl passender Waschtrockner, die Ihrer Ideallösung am Nähesten kommen. Zudem informieren wir Sie auf unserer Startseite über die wenigen Testergebnisse von Stiftung Warentest & Co. An dieser Stelle möchten wir nun mit einer Auflistung der beliebtesten Toplader Waschtrockner unserer Webseiten-Besucher starten:

Blomberg WDT 6335 Waschtrockner / B / 86 kWh/ Jahr / 6 kg / Weiß / Großes Display / Vollelektronisch / AquAvoid / Mengenautomatik /  Knitterschutz
Blomberg WDT 6335 Waschtrockner / B / 86 kWh/ Jahr / 6 kg / Weiß / Großes Display / Vollelektronisch / AquAvoid / Mengenautomatik / Knitterschutz

Bewertung: 7.9

  • Fassungsvermögen (W/T): 6 / 4 kg
  • Energieeffizienz B
  • 1.300 Umdrehungen / Minute
  • Wasserschutzsystem - AquAvoid
  • Knitterschutz, Mengenautomatik
  • Restlaufanzeige, Kindersicherung
  • Geringer Platzbedarf mit 45 cm Breite
  • weiterlesen »

Was ist ein Toplader Waschtrockner?

Die erste Besonderheit liegt darin, dass der Waschtrockner als Toplader trotz seiner geringen Größe zwei Haushaltsgeräte in sich vereint. In einem Gerät lässt sich hier die Wäsche waschen und danach sofort trocknen. Die weitere Besonderheit besteht darin, dass die Waschmaschine mit Trockner als Toplader besonders schmal gebaut ist. Auch für ein kleines Bad oder wenn die Waschmaschine mitsamt Trockner in einer kleinen Nische in der Küche Platz finden soll, ist der Toplader sehr gut geeignet. Die Breite des Gerätes liegt in der Regel bei etwa 45 cm. Da der Toplader – wie er Name bereits sagt – von oben beladen wird, ist er auch für Nutzer sehr gut geeignet, die beispielsweise Rückenprobleme haben und sich nicht zur Waschmaschine oder dem Trockner herunter beugen möchten.

Für wen eignet sich der Toplader Waschtrockner?

Dieses Haushaltsgerät ist für alle Haushalte geeignet, die wenig Möglichkeiten haben, die Wäsche aufzuhängen und zu trocknen. Das Gerät wäscht und trocknet gleichzeitig, die Wäsche ist damit – aus dem Waschtrockner entnommen – wieder schrankfertig. Der Toplader Waschtrockner ist in diesem Zusammenhang besonders für Haushalte geeignet, in denen nur eine kleine Standfläche für die Waschmaschine zur Verfügung steht und wo für den Trockner möglicherweise kein weiterer Standplatz vorhanden ist.

Welche Vor- und Nachteile besitzen Frontlader?

Der Vorteil der Toplader Waschtrockner liegen in der geringen Abmessung und für viele Rückenleidende in der Befüllung von oben. Durch seine geringen Maße passt das Gerät in nahezu jede Ecke. Und da sich der Deckel oben am Gerät befindet, muss man auch keinen Schwenkbereich berüchsichtigen. Leider hat diese Tatsache wiederum den Nachteil, dass Toplader Waschtrockner nicht für den Einbau in eine Küchenzeile geeignet sind. Einbau Waschtrockner findet man also nur als Frontlader.

Anzeige


Leider werden Toplader Modelle von den Herstellern etwas stiefmütterloch behandelt. Inzwischen gibt es kaum noch Modelle auf dem Markt und wenn, dann wird man moderne Technik darin nur selten finden, der der Fokus der meisten Verbraucher und Hersteller auf den Frontlader Modellen liegt.

VorteileNachteile
  • Geringer Platzbedarf
  • Rückenschonendes Be- und Entladen
  • Ist nicht unterbaufähig
  • Geringes Fassungsvermögen
  • Geringe Auswahl auf dem Markt
  • Wenig moderne Features
  • Schlechtere Schleudereffizienz

Worauf sollte man beim Kauf achten?

Wichtig beim Kauf des Toplader Waschtrockners ist darauf zu achten, welches Fassungsvermögen die Trommel hat. Wer einen Waschtrockner mit einem Volumen von fünf Litern kauft, ist für eine bis maximal drei Personen im Haushalt gut ausgerüstet. Für vier bis fünf Personen sollten sechs bis acht Liter Fassungsvermögen der Trommel eingeplant werden und bei noch mehr Personen sind zwischen acht und zwölf Kilogramm Volumen einzuplanen. Allerdings sind die meisten Toplader mit einem relativ geringen Volumen ausgestattet, eignen sich damit meist nur für Haushalte mit bis zu drei Personen.

Unterbaufähig ist der Toplader nicht, da er nach oben hin geöffnet wird.

Die übliche Breite beim Toplader Waschtrockner liegt bei 45 cm, was ihn gerade deshalb auszeichnet, denn er lässt sich sehr platzsparend aufstellen. Die Höhe liegt bei etwa 85 cm und die Tiefe bei 60 cm.

Die Geräte sind meist nur mit einer Schleuderleistung von bis zu 1.200 Umdrehungen je Minute ausgestattet. Besser wären natürlich höhere Schleuderdrehzahlen, denn je mehr Wasser aus der Wäsche heraus geschleudert wird, umso weniger muss die Trocknerfunktion nachfolgend nach dem Waschgang die Wäsche trocknen. Das würde auf das gesamte Jahr gerechnet sehr viel Strom sparen. Weiterhin lassen sich die Betriebskosten mit einem Warmwasseranschluss für den Waschtrockner senken.

Wichtige Punkte beim Kauf eines Toplader Waschtrockner:
  • Abmessungen
  • Fassungsvermögen

Was zeichnet aktuelle Modelle aus?

Leider gibt es hier nur wenig zu berichten. Es gibt immer weniger Toplader Waschtrockner auf dem Markt und neue Features werden meist nur bei Frontlader Modellen angeboten. Wichtige Marken bieten gar keine neuen Modelle mehr an.

Sie suchen einen neuen Waschtrockner?

Machen Sie jetzt auf unserer Webseite Ihren interaktiven Waschtrockner Test und finden Sie den besten Waschtrockner für Ihre Ansprüche. Worauf legen Sie besonderen Wert?