Frontlader Waschtrockner – Tests, Infos & Tipps

Frontlader Waschtrockner

Das große Bullauge ist das typische Merkmal eines Frontlader Waschtrockner

Der Frontlader Waschtrockner ist das Haushaltsgerät, welches sowohl das Waschen als auch das Trocknen der Wäsche in einem Gerät umsetzt. Befüllt wird er, im Gegensatz zum eher selten angebotenen Toplader Waschtrockner, über die Front von vorne. Das heißt, dass dieses Gerät wie auch die gleichnamige Waschmaschine im Frontbereich mit einem großen Bullauge ausgestattet ist, durch das man die Wäsche während des Waschvorgangs beobachten kann und die Maschine belädt.

Der beste Frontlader Waschtrockner

Welcher der beste Frontlader Waschtrockner für Ihre Anforderungen ist, sollten Sie in unserem interaktiven Waschtrockner Test selbst überprüfen. Dafür müssen Sie nur Ihre Anforderungen spezifizieren und Sie erhalten eine Auswahl passender Waschtrockner, die Ihrer Ideallösung am nähesten kommen. Stiftung Warentest sowie anderen Testinstitute haben leider bisher viele Waschtrockner noch nicht in ihren Tests aufgenommen. Auf unserer Startseite erfahren Sie mehr über die wenigen Tests, die durchgeführt wurden. An dieser Stelle möchten wir nun mit einer Auflistung der beliebtesten Frontlader Waschtrockner unserer Webseiten-Besucher starten:

Siemens WD15G443 iQ500 Waschtrockner/A/1500 UpM/7kg Waschen/4kg Trocknen/IQ-drive/Nachlegefunktion/waterPerfect+/weiß

Bewertung: 9.5

  • Fassungsvermögen (W/T): 7 / 4 kg
  • Energieeffizienz A
  • 1.500 Umdrehungen / Minute
  • Leiser iQdrive-Motor
  • waterPerfect Plus
  • Outdoor/Imprägnier-Programm
  • Hygiene Mix Programm
  • weiterlesen »

Miele WTF 130 WPM Waschtrockner für beste Wasch- & Trockenergebnisse/Energieklasse A (896 kWh/Jahr)/Waschtrockner Kombi mit Dampffunktion/Waschmaschine mit Trockner (4kg) und 7kg Schontrommel/weiß

Bewertung: 9.6

  • Fassungsvermögen (W/T): 7 / 4 kg
  • Energieeffizienz A
  • 1.600 Umdrehungen / Minute
  • CapDosing

LG Electronics F 14WD 85EN0 Waschtrockner / A / 1078 kWh/Jahr / 1400 UpM / 8 Kg / 11200 liter/jahr / Digitaldisplay mit Restzeitanzeige / weiß

Bewertung: 9.7

  • Fassungsvermögen (W/T): 8 / 5 kg
  • Energieeffizienz A
  • 1.400 Umdrehungen / Minute
  • Langlebiger Direct Inverter Motor
  • Smart Diagnosis
  • Tag On NFC Funktion
  • 6 Motion DirectDrive Technologie
  • weiterlesen »

Indesit EWDE 71680 W DE Waschtrockner / 952 kWh / MyTime Täglich-Schnell-Programme unter 1 Std / Aquastopp/ 1600 Umin / weiß

Bewertung: 9.3

  • Fassungsvermögen (W/T): 7 / 5 kg
  • Energieeffizienz A
  • 1.600 Umdrehungen / Minute
  • Täglich-Schnell-Programme
  • Sehr günstiger Preis
  • Maschinenreinigung
  • Anti-Overflow (Überlaufschutz)
  • weiterlesen »

LG Electronics F1496AD3 Frontlader Waschtrockner / B / 8 kg / Weiß / 6 Motion DirectDrive / Smart Diagnosis

Bewertung: 9.1

  • Fassungsvermögen (W/T): 8 / 4 kg
  • Energieeffizienz B
  • 1.400 Umdrehungen / Minute
  • Langlebiger Direct Drive Motor
  • 6 Motion DirectDrive Technologie
  • Smart Diagnosis
  • Intelligente Beladungserkennung
  • weiterlesen »

Bauknecht WATK Prime 8612 Waschtrockner / Energieeffizienzklasse A / Sport Programm / Mischwäsche und Wolle Programm / 1088 kWh/Jahr / weiß

Bewertung: 9.1

  • Fassungsvermögen (W/T): 8 / 6 kg
  • Energieeffizienz A
  • 1.200 Umdrehungen / Minute
  • SoftMove Technologie
  • Sport-Programm
  • Mehrfachwasserschutz Plus
  • Sehr günstiger Anschaffungspreis
  • weiterlesen »

AEG L7WB65684 Waschtrockner/1600UpM/8kg ProTex Schontrommel/Weiß/Waschtrockner mit Material- und Mengenautomatik/Dampfprogramm für weniger Bügelaufwand/Öko Inverter Motor/180 kWh pro Jahr

Bewertung: 9.4

  • Fassungsvermögen (W/T): 8 / 4 kg
  • Energieeffizienz A
  • 1.600 Umdrehungen / Minute
  • DualSense Technologie
  • NonStop 60 min Programm
  • ProSteam - Dampfprogramm
  • ProSense - Mengenautomatik
  • weiterlesen »

Hoover WDXOC G586C Waschtrockner/a / 1088 kWh/Jahr / 1500 UpM / 8 kg / 12000 L/jahr / Dampf-Funktion zum Auffrischen und zur Bügelerleichterung/App-steuerbar dank NFC-Technologie/weiß

Bewertung: 9.3

  • Fassungsvermögen (W/T): 8 / 6 kg
  • Energieeffizienz A
  • 1.500 Umdrehungen / Minute
  • Steuerung per App
  • Dampffunktion fürs Auffrischen
  • Touch Bedienung
  • Woolmark zertifiziertes Wollprogramm
  • weiterlesen »

Beko WDW 85140 Waschtrockner / 1088 kWh / 8 kg Waschen / 5 kg Trocknen/weiß / Aquawave-Schontrommel/Mengenautomatik / Watersafe

Bewertung: 9.2

  • Fassungsvermögen (W/T): 8 / 5 kg
  • Energieeffizienz A
  • 1.400 Umdrehungen / Minute
  • ProSmart Inverter Motor

Was ist ein Frontlader Waschtrockner?

Frontlader Waschtrockner zeichnen sich durch ihr großes Bullauge aus, durch das die Maschine befüllt wird und der Waschgang beobachtet werden kann. In der Regel bieten die meisten modernen Frontlader ein übersichtliches Display und eine Bedienblende an der Front, mit denen der gewünschte Wasch- und Trockengang gesteuert und kontrolliert werden kann.

Für wen eignet sich der Frontlader Waschtrockner?

Mit einem Frontlader sind Familien, in denen mehr Wäsche anfällt, besser versorgt. Allerdings muss auch die passende Stellfläche für den Frontlader vorhanden sein. Da das Gerät allerdings die Waschmaschine und den Trockner in sich vereint, ist dennoch gegenüber der Anschaffung zweier separater Haushaltsgeräte eine gute Platzersparnis möglich. Gerade in Familien fällt viel Wäsche an und der Frontlader sorgt dafür, dass diese nicht lange aufgehängt werden muss, sondern in einem Arbeitsgang gewaschen und getrocknet wieder schrankfertig ist. Toplader haben im Gegensatz zum Frontlader meist ein geringeres Fassungsvermögen und richten sich daher an eher kleine Haushalte.

Welche Vor- und Nachteile besitzen Frontlader?

Der Vorteil der Frontlader Waschtrockner ist das vorne befindliche Bullauge und das meist größere Fassungsvermögen. Da die Befüllung von vorne erfolgt, können Benutzer beispielsweise auf dem Gerät Waschzubehör lagern oder den Wäschekorb abstellen. Zudem kann so ein Gerät z.B. auch in einer Küchenzeile als Einbau Waschtrockner eingefügt werden.

Die Hersteller bieten zudem weitaus mehr Frontlader-Modelle an, als Toplader. So ist es auch nicht verwunderlich, das viele Sonderprogramme und praktische Features eher bei einem Frontlader zu vorzufinden sind.

Anzeige


Der Nachteil des Frontladers Waschtrockner liegt darin, dass er aufgrund seiner Maße etwas mehr Platzbedarf für die Stellfläche hat, als dies für den Toplader gilt. Da es sich hier aber um 2 Geräte in einem handelt, sollte dies kein Problem sein. Zudem ist das Be- und Entladen der Maschine leider nicht so gut für den Rücken, da sich dabei gebückt werden muss.

VorteileNachteile
  • Kann in einer Küchenzeile integriert werden
  • Mehr Fassungsvermögen
  • Ablagefläche
  • Aktuelle Features und Sonderprogramme
  • Meist bessere Energieeffizienz
  • Größerer Platzbedarf
  • Be- und Entladen ist nicht rückenschonend

Worauf sollte man beim Kauf achten?

Für viele die wichtigste Eigenschaft, die einen Frontlader von einem Toplader unterscheidet, sind die Maße, da es hier vorwiegend um ein Platzersparnis geht. Abmessungen vom Waschtrockner Frontlader liegen üblicherweise bei einer Höhe von 85 cm und einer Breite wie auch Tiefe, die bei ca. 60 cm liegen.

Des Weiteren sollten Sie auf einen geringen Strom- und Wasserverbauch achten, um die Nebenkosten im Rahmen zu halten. Da der Waschtrockner Frontlader insgesamt einen hohen Energiebedarf hat, ist es gerade bei diesem Gerät sehr wichtig, auf eine gute Energieeffizienzklasse zu achten. Das A zeigt an, dass das Gerät sehr energiesparend arbeitet. Dennoch verbraucht ein Waschtrockner immer mehr Energie, als dies für die Waschmaschine allein gilt.

Generell sollten Sie vor dem Kauf auch einen Vergleich ziehen, welche Zuladung beim Waschen beziehungsweise beim Trocknen möglich ist. Weichen diese Daten stark voneinander ab, ist es möglich, dass nach dem Waschgang der Waschtrockner jeweils zur Hälfte entleert werden muss, um dann die Wäsche in zwei Gängen zu trocknen.

Gerade der moderne Waschtrockner als Frontlader, der aufgrund seiner Abmessungen in Breite und Tiefe einen stabilen Stand hat, bringt meist Schleuderleistungen von 1.400 Umdrehungen je Minute mit, was sich auf die nachfolgende Trockenzeit positiv auswirkt. Moderne Geräte sind zudem über das Smartphone von unterwegs bedienbar.

Wichtige Punkte beim Kauf eines Frontlader Waschtrockner:
  • Abmessungen
  • Geringer Energie- und Wasserverbrauch
  • Fassungsvermögen
  • Besondere Ausstattung oder Programme

Was zeichnet aktuelle Modelle aus?

Leider wird die Entwicklung neuer Waschtrockner Features von den Herstellern nicht besonders forciert. Da sich die meisten Verbraucher aber für einen Frontlader Waschtrockner entscheiden, findet man neue Features eher hier, die aufgrund des vorhandenen Platzes auch besser integiert werden können, als bei kleinen Topladern. Bei Marken wie Miele, LG Electronics oder Samsung findet man immer mal wieder Modelle, die von ihren Funktionen her mit einer normalen Waschmaschine mithalten kann.

Leider ist das gerade bei der Energieeffizienz aufgrund der Bauart nicht der Fall und großartige Verbesserungen gab es in den letzten Jahren leider auch nicht.

Wichtige Zusatzfunktionen wie Aqua-Stopp, Beladungserkennung oder 24 h Zeitvorwahl findet man bei den meisten guten Frontlader Waschtrocknern aber auch. Zudem werden ähnliche Spezialprogramme wie bei normalen Waschmaschinen angeboten – z.B. Wolle oder Outdoor.

Sie suchen einen neuen Waschtrockner?

Machen Sie jetzt auf unserer Webseite den interaktiven Waschtrockner Test und finden Sie den besten Waschtrockner für Ihre Ansprüche. Worauf legen Sie besonderen Wert?