Gewerbewaschmaschine

Wollen Sie nur die Wäsche Ihres Familien-Haushalts waschen, so wäre eine Gewerbewaschmaschine viel zu überdimensioniert für Ihre Bedürfnisse. In diesem Fall reicht eine herkömmliche Waschmaschine oder ein Waschtrockner vollkommen aus. Welcher diesbezüglich zu Ihnen und Ihrem Haushalt passt, erfahren Sie in unserem interaktiven Waschtrockner Test. Haben Sie dagegen ein Gewerbe und wollen große Mengen Wäsche waschen, wie z.B. eine Wäscherei oder ein Hotel, dann benötigen Sie eine leistungsfähige Gewerbewaschmaschine, die zuverlässig und schnell ihre Arbeit tut. Normalerweise beschäftigen wir uns auf dieser Seite hauptsächlich mit Produkten für Verbraucher, aber da wir auch Leser aus Industrie und Gewerbe haben, wollen wir in diesem Beitrag auch auf gewerbliche Waschmaschinen eingehen, so wie wir es bei den Gewerbetrocknern getan haben.

Gewerbewaschmaschine bzw. Industriewaschmaschine Angebote



Zuletzt aktualisiert am 22. March 2019 um 19:28. Die angezeigten Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Was ist eine Gewerbewaschmaschine?

GewerbewaschmaschineEine Gewerbewaschmaschine, auch Industriewaschmaschine genannt, ist darauf ausgelegt viel Wäsche zu waschen und ständig in Betrieb zu sein. In vielen Industriebetrieben müssen große Berge Wäsche gewaschen werden, vorallem Arbeitskleidung und Stoffe, die zur Herstellung benötigt werden. Aber auch in anderen Branchen leisten Industriewaschmaschinen gute Dienste – so z.B. in Krankenhäusern, Hotels oder Wäscherein, wo große Wäschestücke wie Bettwäsche oder Tischdecken wieder hygienisch sauber werden müssen. In Waschsalons kommen Gewerbewaschmaschinen ebenfalls zum Einsatz, oft mit Münzeinwurf als sog. Münzwaschmaschine.

Natürlich können die riesigen Wäscheberge nur durch größere und leistungsstärkere Waschmaschinen bewältigt werden, als sie gemeinhin für Verbraucher auf dem Markt erhältlich sind. Dennoch macht eine Gewerbewaschmaschine eigentlich nichts anderes, als eine handelsübliche Waschmaschine auch – sie wäscht die Wäsche, die hineingegeben wird.

Anzeige

Warum eine Gewerbewaschmaschine kaufen?

Wenn Sie ein Gewerbe betreiben, bei dem große Mengen Wäsche zu reinigen sind, dann wird eine einfache Waschmaschine nicht mehr ausreichen. Arbeitskleidung, Bettwäsche, Handtücher, Tischdecken oder auch Spieler-Trikots brauchen viel Platz in der Waschmaschine und werden oft schon am nächsten Tag wieder benötigt. In diesem Fall sollten Sie eine Gewerbewaschmaschine kaufen.

Aber auch für Vereine kann die Anschaffung lohnen. So gibt es einige Reitsportvereine, die mit einer Gewerbewaschmaschine Pferdedecken regelmäßig reinigen.

Was ist der Unterschied zu handelsüblichen Waschmaschinen?

Eine Gewerbewaschmaschine unterscheidet sich von einer handelsüblichen Waschmaschine nicht in der Funktion. Vielmehr liegen die Unterschiede in Leistung und Größe.

Der Unterschied zu normalen Waschmaschinen liegt vor allem in:
  • einem leistungsstärkeren Motor
  • einem höheren Fassungsvermögen
  • größeren Abmessungen

Das Fassungsvermögen einer Industriewaschmaschine kann 10 kg, 15 kg, 20 kg oder sogar 30 kg betragen. Waschmaschinen für den Haushalt schaffen das in der Regel nicht, schon gar nicht, wenn sie vom Typ Toplader sind. Bei den XXL-Waschmaschinen handelt es sich generell um Frontlader Maschinen, denn nur so kann ein sinnvoller Arbeitsprozess in Wäscherein gewährleistet werden.

Starke Leistung, ausgelegt auf Dauerbetrieb

Für Wäschereien ist es wichtig, dass die Waschmaschinen rund um die Uhr laufen, damit die Aufträge abgearbeitet werden. So eine XXL-Waschmaschine muss also so konzipiert sein, dass sie auch im Dauerbetrieb zuverlässig arbeitet. Daher werden die Bauteile und die verwendeten Materialien verschleißarm und mit sehr hoher Qualität hergestellt. Dadurch wird die Maschine natürlich erheblich teurer.
Auch beim Anschluss unterscheiden sich XXL-Waschmaschinen in der Regel von handelsüblichen Modellen. Ein Gewerbewaschmaschine Test, der die Qualität der Modelle unabhängig untersucht, wird man allerdings vergeblich suchen, da sich Stiftung Warentest & Co ausschließlich auf Waschmaschinen für Verbraucher konzentrieren.

Gewerbewaschmaschinen Marken

Das Sortiment an Industriewaschmaschinen ist überschaubar. Nicht viele Firmen bieten die großen Modelle an, schon gar nicht als Waschmaschine mit Trockner. Bekannte Marken sind Miele oder ELECTROLUX Gewerbewaschmaschinen.

Der Preis für diese Modelle liegt bei über 1.000 €, in der Regel kostet eine Industriewaschmaschine sogar weit über 2.000 €. Wenn Sie einen Gewerbebetrieb führen und nach einer günstigen Gewerbewaschmaschine suchen, so können Sie sich auch nach einem gebrauchten Gerät umschauen. Da diese Maschinen sehr robust sind und eine relativ lange Nutzungsdauer haben, gibt es hier die Möglichkeit zu sparen. Voraussetzung ist jedoch, dass Sie dem Verkäufer und dem Gerät absolut vertrauen. Als weitere Möglichkeit kommt neben dem Kauf einer Industriewaschmaschine auch ein Leasing in Frage.

Sie suchen einen neuen Waschtrockner?

Machen Sie jetzt auf unserer Webseite Ihren interaktiven Waschtrockner Test und finden Sie den besten Waschtrockner für Ihre Ansprüche. Worauf legen Sie besonderen Wert?